© TUK/Thomas Koziel

Zum Studium im Doppelpack

Die Zwillinge Vera und Linda Scherer studieren an der TUK beide in den Wirtschaftswissenschaften. Die meisten ihrer Freunde kennen sie nur im Doppelpack. Sind sie einzeln unterwegs, kommt es manchmal zu Verwechslungen. Zum Artikel

© Thomas Koziel
Vorlesung gibt Einblick in den Ingenieurberuf

Mit Selbstlernkompetenzen punkten

In seinen Vorlesungen geht es dem Elektrotechniker Dr. Christian De Schryver nicht nur um Fachwissen, sondern gemeinsam mit dem Selbstlernzentrum (SLZ) auch darum, Lernkompetenzen zu fördern: Falsch kann er damit nicht liegen. Zum Artikel

© TUK/Fachgebiet Marketing
Internationaler Wettbewerb in den Wirtschaftswissenschaften

Hier sind Köpfchen und Teamgeist gefragt

Im kanadischen Montreal messen sich jedes Jahr Teams aus aller Welt bei einem wirtschaftswissenschaftlichen Wettbewerb. Es gilt, in kürzester Zeit die Situation eines Unternehmens zu analysieren, Ideen für Verbesserungen auszuarbeiten und alles einer Jury überzeugend vorzustellen. Zum Artikel

© Thomas Koziel
Studienstart in Architektur

Von Dachlatten bis zu Tante Emma Läden

Seit diesem Wintersemester gibt es in der Architektur neben dem Diplom- auch Bachelor- und Masterstudiengänge. Einer der ersten, die dieses Angebot wahrnehmen, ist Laurenz Schröder. Der 23-Jährige ist dazu aus Bonn nach Kaiserslautern gezogen. Zum Artikel

© Juan Morales
Fit für die Bau- und Immobilienbranche

Das Studium war ein Volltreffer

Den Kolumbianer Juan Morales hat es für sein Studium nach Kaiserslautern verschlagen: Er hat gerade seine Bachelorarbeit in Facility Management abgeschlossen. Sein Weg dahin war länger als geplant. Zum Artikel

© KaRaT
Zum Jubiläum

Mit dem eigenen Rennwagen auf der Überholspur

Schon seit zehn Jahren schrauben und tüfteln sie an ihren Boliden: Die Mitglieder des Kaiserslautern Racing Teams, kurz KaRaT. Mit ihrem Wagen stellen sie sich jährlich im Wettbewerb Formula Student der Konkurrenz. Zum Artikel

© Sarah Adrian
Demokratie, Smartphone und Dracula

Zu Gast im Land der Gegensätze

Anfang des Jahres gingen in Rumänien Tausende Menschen auf die Straße, um ein Zeichen gegen die eigene, erst kürzlich gewählte Regierung zu setzen: Sie plante die Gesetze gegen Korruption zu lockern. Zum Artikel

© Selbstlernzentrum
Keine Angst vor akuter Aufschieberitis:

Mit dem Selbstlernzentrum sicher durchs Studium

Zu wenig Zeit, um den Lernstoff vor der Klausur durchzugehen? Nur noch ein paar Tage, um die Hausarbeit fertigzustellen? – Diese oder ähnliche Situationen kommen den meisten Studis bekannt vor. Mit den Kursen und Tipps des Selbstlernzentrums gelingt es aber, auch die stressigen Situationen in Prüfungsphasen zu überstehen und einen kühlen Kopf zu bewahren. Zum Artikel

© Thomas Koziel
Studentisches Projekt:

Technik zeigt Akkustand von Elektrorädern zuverlässig an

Rund drei Millionen Elektroräder waren laut Zweirad-Industrie-Verband 2016 auf deutschen Straßen unterwegs. Mit steigender Tendenz, denn E-Bikes erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch wie erkennen Radfahrer schnell und einfach, wie lange der Akku noch hält? Mit dieser Frage hat sich ein studentisches Team an der TU Kaiserslautern beschäftigt. Zum Artikel

Seiten