© TUK/Koziel
Neue Hochschulgruppe

Hilfe bei der Suche nach passendem Nebenjob

Anderen Studierenden der Informatik zu helfen, eine Stelle als Werkstudent oder wissenschaftliche Hilfskraft zu finden, darum kümmert sich die Hochschulgruppe „JustCodeKL“. Einer der Gründer ist Frank Eric Mbouga, der damals selbst Zeit brauchte, etwas zu finden. Zum Artikel

© Thomas Koziel
Smartphones nachhaltig recyceln:

Studentisches Team siegt bei bundesweitem Wettbewerb

Sie liegen in Schubladen und Schränken oder verstauben in Regalen: Alte Handys. Dabei sind in ihnen wertvolle Rohstoffe wie Edelmetalle verbaut, die sich anderweitig nutzen lassen. In einem deutschlandweiten Wettbewerb „chemPLANT“ für angehende Verfahrenstechniker hat ein Team der TUK ein eigenes Konzept zum Recyceln der Geräte entwickelt. Zum Artikel

© Thomas Koziel
Medientechnik

Gute Berufsaussichten warten nach dem Studium

Julia Rützel studiert Medien- und Kommunikationstechnik im siebten Semester. Die technikinteressierte junge Frau schätzt die Bandbreite ihres Studiums. Auch berufliche Perspektiven seien nach dem Abschluss gut. Zum Artikel

© Thomas Koziel
Energiespeicher fürs Fahrrad

Mit Teamarbeit und Feedback die Herausforderung meistern

Schon früh im Studium Praxisluft schnuppern – das IDEE-Projekt im Maschinenbaustudium macht es möglich. Dabei geht es nicht nur darum, fachliches Wissen zu erwerben, sondern etwa auch Projektmanagement- und Teamfähigkeiten. Zum Artikel

© Prof. Robeller

Studierende at work – Nachhaltiges Bauen Down Under

Für elf Studierende des Fachbereichs Architektur ging es im Sommersemester für eine Exkursion ans andere Ende der Welt, nach Sydney Australien. Die Aufgabenstellung für den Holz-Workshop war klar definiert: ein innovatives Leichtbau-Holzdach komplett aus Holz ohne jegliche Metallverbinder zu entwerfen, zu konstruieren und vor Ort aufzubauen. Zum Artikel

© Koziel/TUK
Neue Hochschulgruppe zum Unternehmertum

„Bei uns soll jeder das Gefühl haben, ein Teil zu sein.“

Sich mit der eigenen Idee selbstständig machen? Viele wagen diesen Schritt nicht. Anders die beiden Studenten Adrian Knapp und Christopher Kühnle: Sie haben bereits zwei Start-ups gegründet. Mit anderen haben sie zudem die Hochschulgruppe „Entrepreneurship For Future“ ins Leben gerufen. Zum Artikel

© Koziel/TUK
Förderung durch die Studienstiftung

„Es ist wie nach Hause zu kommen“

Die Ingenieurin Chantal Sinnwell ist dabei ihre Promotion abzuschließen. Sie blickt gerne zurück auf die Zeit auf dem Campus – gefördert wurde sie im Studium und in der Promotion durch die Studienstiftung des deutschen Volkes. Zum Artikel

Seiten